Ramon Schack

Diplom-Politologe, Journalist und Publizist

26. Juli 2011

Nach dem Massaker in Norwegen/Islamophobie-die unterschätzte Gefahr.

@Ramon Schack
Nach dem Massaker von Norwegen, wird sich die europäische Öffentlichkeit schlagartig bewußt, welche Gefahren von der islamophoben Szene und der neuen Rechten ausgehen können.
Schlagartig sind sie verstummt, die Stichwortgeber, Hintermänner, Drahtzieher und Sympathisanten dieses Milieus, oder flüchten sich in wortkarge und idiotische Worthülsen.
In diesem Zusammenhang möchte ich noch einmal Jens von Wichtingen zu Wort kommen lassen, der als einer der ehemals wichtigsten Geldgeber der Website PI, vor einigen Jahren seinen Ausstieg aus dieser Szene erklärte.
Seine Worte sind von einer beklemmenden Aktualität.

http://www.stefan-niggemeier.de/blog/die-sektenaehnlichen-verhaeltnisse-von-pi/